3. Sächsisches Digitalforum

Veranstaltung

Transparente Prozesse als Basis für erfolgreiche Digitalisierung

Nahezu jedes Unternehmen beschäftigt sich im Laufe seiner Entwicklung mit der internen Aufbau- und Ablauforganisation. Dabei ist die effiziente Gestaltung von Geschäftsprozessen essentiell für ihre Wettbewerbsfähigkeit. Das Prozessmanagement schafft die dafür nötige Transparenz, um Schwachstellen zu erkennen, Unternehmensabläufe zu optimieren und Digitalisierungsprojekte erfolgreich umzusetzen. In unserer Onlineveranstaltung möchten wir Interessierten die Chance geben, mehr über eine effektive Anwendung des Prozessmanagements zu erfahren. Mit wissenschaftlichen & praxisorientierten Vorträgen werden Methoden und Ansätze vorgestellt, die Sie dabei unterstützen, Optimierungs- und Digitalisierungspotentiale in Ihrem Unternehmen zu erkennen.
Im Anschluss laden wir Sie dazu ein, mit Expert:innen ins Gespräch zu kommen und sich über Erfahrungen innerhalb der Prozessgestaltung auszutauschen. In interaktiven Formaten werden dabei offene Fragen angegangen, um Denkanstöße für neue Managementansätze zu geben.

Agenda

Eröffnung und Grußworte
Dr. Kyrill Meyer, Institut für Digitale Technologien

Wissenschaftlicher Impuls zum Prozessbasierten Anforderungsmanagement
Prof. Gunnar Auth, HSF Sachsen

Prozessorientiertes Anforderungsmanagement in der Praxis: Digitalisierungspotentiale erkennen und umsetzen
Laura Heider, MGMTree GmbH
Antje Klug, VNG AG

Erfahrungsaustausch
Interaktiver Austausch zwischen Referierenden und Teilnehmenden

Veranstaltungsflyer

Über die Veranstaltungsreihe

Der digitale Wandel hat viele Gesichter und prägt unsere Welt. Für Unternehmen, die sich neuen technologischen Entwicklungen öffnen, bieten sich vielversprechende Möglichkeiten. Notwendig ist es jedoch, die jeweilige Hard- und Software so gut zu verstehen, dass sie sinnvoll in das eigene Geschäftsumfeld integriert werden können und als neue oder verbesserte Leistungsangebote den Weg zum Kunden finden. Mit der Reihe Sächsisches Digitalforum sollen Lösungen und Chancen verschiedener Pfade der Digitalisierung von Dienstleistungen vorgestellt werden und als Impuls die Diskussion zu den Möglichkeiten, Herausforderungen und Stra-tegien befördern. Die Veranstaltungen der Reihe richten sich an Vordenker und Entscheider sowie Verantwortungsträger, die den nächsten Schritt gehen möchten oder müssen und Fragen stellen wollen, für die bisher nie Gelegenheit war.

Eckdaten

Termin:
25.02.2021 | 14:00 – ca. 17:00 Uhr

Ort:
Online als Webkonferenz
via Google Meet

Anmeldung